Archiv für Juni 2010

Garderobe mit Online-Wettervorhersage

16 Juni 2010

Wie ich finde, eine recht nette Idee eine Wettervorhersage direkt mit einer Garderobe zu kombinieren. Der Barometer vom Designer Blair Ross bekommt seine Infos direkt aus dem Internet.

Online Wettervorhersage

Weitere Infos gibt es hier: http://www.yankodesign.com/2010/06/01/the-online-coat-rack

VN:F [1.6.3_896]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Interessante Kampagne

6 Juni 2010

Im vergangenen Jahr startete die Niederländische Agentur Achtung! eine interessante Kampagne für den neuen Polo, die als Live-Web-Event konzipiert wurde.

Eine neuer Polo wurde kurzerhand als öffentliches Eigentum erklärt und für 8 Tagen auf große Fahrt geschickt. Die Route und der nächste Fahrer wurden durch die User über die Website bestimmt. Durch die Ausstattung des Polos mit Kameras und GPS-System war es möglich interessant Beiträge von der Tour über die Website zu publizieren.

Vielleicht nicht so 100%ig optimal umgesetzt. Aber der Ansatz ist ziemlich gut.

pakdepolo

Hier gehts zur Kampagne

VN:F [1.6.3_896]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Was kommt nach der Wii?

4 Juni 2010

Nintendos Wii hat mit ihren neuen Ansätzen in der Steuerung von Spielen sicherlich Maßstäbe gesetzt. Doch wer sich jetzt fragt, was danach kommt, der sollte sich das Project Natal von der Xbox mal ansehen. Das sieht echt nach einem nächsten Schritt aus.

Weitere Infos zum Project von Microsoft gibt es hier:
http://www.xbox.com/de-DE/news-features/news/Controller-free-gaming.htm

Bis zur Serienreife werden aber sicherlich noch ein paar Tage ins Land gehen. Aber diese Technologie sollte man auf alle Fälle weiter beobachten.

VN:F [1.6.3_896]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Sony entwickelt einen aufrollbaren Bildschirm

2 Juni 2010

Zwar immer noch ein Prototyp, aber immerhin eine zukunftsträchtige Innovation. Der flexible, aufrollbare Bildschirm stellt immerhin eine Auflösung von 432 x 240 Pixel dar. Je noch Produktionskosten könnte ein solches Display ganz neue Vermarktungsmöglichkeiten ermöglichen.

Der Vodka Produzent Medea hat zumindest schon ein programmierbares LED Display auf einer Vodkaflasche angebracht.

http://www.medeaspirits.com/home

VN:F [1.6.3_896]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)